Baumaschinen & EinsatzfahrzeugeElektroantrieb

Elektro-Müllwagen für Frankfurt und Mainz

Versorgungsunternehmen in Frankfurt und Mainz testen das vollelektrische Müllfahrzeug „Futuricum“ der Schweizer Firma Designwerk Products AG aus Winterthur. Der Betrieb des Elektro-Müllwagens ist vollständig emissionsfrei und nahezu geräuscharm. In der Schweiz wird der E-LKW bereits seit über einem Jahr in den Städten Thun, Murten, Lausanne und Neuenburg zur Müllentsorgung eingesetzt. 

Stop-and-go-Betrieb sorgt für Energie

Bei der Entwicklung des vollelektrischen Entsorgungs-Fahrzeugs nahmen die Hersteller den für Müllfahrzeuge typischen stop-and-go-Betrieb ins Visier. Vor allem in Innenstädten und dicht besiedelten Wohngebieten beträgt die Fahrstrecke eines Müllwagens zwischen Starten und Bremsen nur wenige Meter. Die Rückgewinnung der beim Bremsen freigesetzten Energie wird beim Futuricum E-Müllwagen im Akku gespeichert und bei Bedarf als Antriebsenergie wieder an das Fahrzeug zurückgegeben. Dank der enormen Rekuperations-Energie schafft der Elektro-Müllwagen die Entsorgungstour in einem Stück, ohne zusätzlichen Ladevorgang.

Die Technik ermöglichte sogar eine problemlose Überführungsfahrt von Thun nach Frankfurt: „Wir haben die Herausforderung problemlos gemeistert“ erzählt André Hohl, Chauffeur des Tiefbauamtes der Stadt Thun. Während der 450 Kilometer langen Strecken über die Alpen bis Frankfurt wurde das Elektro-Müllauto lediglich über Nacht an einer regulären Industriesteckdose geladen.

Müllentsorgung der Zukunft: Leise, vollelektrisch, emissionsfrei

Der Elektro-Müllwagen Futuricum Collect 26E basiert auf Basis des Volvo Trucks ‚FM 330‘. Der Futuricum verfügt über ein Gesamtgewicht von 26 Tonnen und eine Nutzlast von knapp 19 Tonnen. Die vollelektrische Reichweite des E-Müllfahrzeugs beträgt im Leerzustand bis zu 380 Kilometer, mit voller Ladung rund die Hälfte. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 86 km/h begrenzt. Vier Motoren sorgen für eine Gesamtleistung von 560 kW. Dank linearem Drehmoment ist die Leistung auch im für Müllfahrzeuge typischen stop-and-go-Betrieb sofort verfügbar. Mit Rekuperation der Bremsenergie hat der Collect 26E Antrieb einen Wirkungsgrad von bis zu 97%.

Der Futuricum Elektro-Müllwagen bringt vor allem für die Anwohner weitere Vorteile mit sich: Bei herkömmlichen Diesel-Fahrzeugen werden auch im Leerlauf Schadstoffe ausgestoßen und unnötige Energie wird verbraucht. Beim Futuricum E-Müllwagen steht der Elektromotor im Leerlauf still. Als wunderbaren Nebeneffekt dürfen sich die Anwohner über wesentlich weniger Lärm bei der Müllentsorgung freuen. 

Tags
Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close